Kalender

Kalender

Alle Veranstaltungen finden, sofern nichts anderes angegeben wurde, im Grätzeltreff in der Gschwandnergasse 59 statt.

Apr
24
Mi
Information im Grätzel – „Sicheres Internet für Kinder und Jugendliche“ mit Barbara Buchegger
Apr 24 um 18:30 – 20:00

Barbara Buchegger ist pädagogische Leiterin bei Saferinternet.at. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Medienkompetenzförderung und digitale Medien. Ihre Tätigkeiten umfassen die Organisation und Moderation von Großveranstaltungen, Beratung, Forschung und ihre Lehrtätigkeit an Schulen, in der Erwachsenenbildung sowie an pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen.

Apr
25
Do
Sprachberatung in Kooperation mit der VHS-Hernals
Apr 25 um 17:30 – 19:00

Die VHS Hernals präsentiert das Frühlings- und Sommerprogramm für Sprachkurse. Wenn Sie eine neue Fremdsprache lernen oder ihre bereits vorhandenen Vorkenntnisse auffrischen möchten, haben Sie die Möglichkeit, sich an diesem Termin beraten und einstufen zu lassen. Einstufung für Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch ist möglich.

Apr
26
Fr
Kultur im Grätzel – Konzert mit Niklas Satanik (Hang-Solo)
Apr 26 um 18:30 – 21:00

Niklas Satanik wird uns die Welt des Hangs bei einem stimmungsvollen Konzert vorstellen. Er verbindet fein gesponnene Klangflächen mit teils zurückhaltender, teils treibender Rhythmik, die von virtuosen Soli untermalen werden. Die Musik öffnet Räume und zeichnet sich durch seine unaufdringliche Melodik aus.

Apr
27
Sa
„Angarteln“ der Hochbeete von Mitten in Hernals
Apr 27 um 14:00 – 16:00

Wir laden alle Gartenbegeisterten zum „Angarteln“ unserer Hochbeete in die Rötzergasse (gegenüber unserem Vereinslokal) ein. Es gibt natürlich nicht nur reichlich Pflanzen und Erde, sondern auch Speis und Trank sowie Musik zur Unterhaltung. Wir danken allen, die selbstgemachte Speisen mitbringen.

Apr
29
Mo
Politische Bildung mit Martin Winkler
Apr 29 um 18:30 – 20:30

Martin Winkler bereitet zu den wichtigen politischen und wirtschaftlichen Grundfragen unserer Welt Zahlen, Daten und Fakten vor, die gemeinsam diskutiert werden. An diesem Abend geht es um die Frage wem die Medien in Österreich gehören, welche Reichweite sie haben und welche Themen und politischen Einstellungen sie transportieren. Neben den klassischen Medien wie TV, Radio und Print sollten dabei auch neue Medien betrachtet werden.

Mai
2
Do
Offene Gruppe Migrationsthemen
Mai 2 um 18:30 – 20:30

Bei dieser offenen Gruppe sind alle eingeladen, die sich für das Zusammenleben von Menschen mit Migrationshintergrund und der Aufnahmegesellschaft interessieren.

Mai
5
So
Privatflohmarkt Stöbern – Finden – Kaufen
Mai 5 um 10:00 – 16:00

Es warten viele Schnäppchen, Haushaltsartikel, Bücher, CD’s, Kleidung, Handtaschen, Schuhe und vieles mehr, die unbedingt den Besitzer wechseln möchten.

Mai
15
Mi
Grätzel-Cafe „Gesund älter werden in Wien“
Mai 15 um 13:30 – 15:00

Bei Kaffee und Kuchen bieten die Grätzel-Cafés der Wiener Gesundheitsförderung die Gelegenheit, sich zu unterhalten, über Gesundheitsthemen auszutauschen und neue Freizeit- und Gesundheitsangebote in Wien kennenzulernen. Im Rahmen der Gesundheitsreform wurde von der Sozialversicherung und der Stadt Wien ein Landesgesundheitsförderungsfonds eingerichtet. Dieses Projekt wird daraus finanziert.

Mai
29
Mi
Grätzel-Cafe „Gesund älter werden in Wien“
Mai 29 um 13:30 – 15:00

Bei Kaffee und Kuchen bieten die Grätzel-Cafés der Wiener Gesundheitsförderung die Gelegenheit, sich zu unterhalten, über Gesundheitsthemen auszutauschen und neue Freizeit- und Gesundheitsangebote in Wien kennenzulernen. Im Rahmen der Gesundheitsreform wurde von der Sozialversicherung und der Stadt Wien ein Landesgesundheitsförderungsfonds eingerichtet. Dieses Projekt wird daraus finanziert.

Jun
12
Mi
Grätzel-Cafe „Gesund älter werden in Wien“
Jun 12 um 13:30 – 15:00

Bei Kaffee und Kuchen bieten die Grätzel-Cafés der Wiener Gesundheitsförderung die Gelegenheit, sich zu unterhalten, über Gesundheitsthemen auszutauschen und neue Freizeit- und Gesundheitsangebote in Wien kennenzulernen. Im Rahmen der Gesundheitsreform wurde von der Sozialversicherung und der Stadt Wien ein Landesgesundheitsförderungsfonds eingerichtet. Dieses Projekt wird daraus finanziert.