Kalender

Kalender

Alle Veranstaltungen finden, sofern nichts anderes angegeben wurde, im Grätzeltreff in der Gschwandnergasse 59 statt. BITTE immer anmelden, damit wir alles vorbereiten können!

Nov
5
Mo
Spieleabend im Grätzeltreff
Nov 5 um 18:30 – 20:30

Einmal im Monat laden Bodo Baumgartner, Daniela und Karl Herma alle Spielinteressierten zum gemeinsamen Spieleabend ein. Ein Spiel wird für alle Interessierten vorbereitet und andere Spiele können individuell gespielt werden.

Nov
6
Di
Klartext im Grätzel: Mindestsicherung – Verhinderung von Armut oder soziale Hängematte für Drückeberger? – Karin Heitzmann (Armutsforscherin) und Martina Kargl (Armutskonferenz)
Nov 6 um 18:30 – 20:00

Armutsforscherin Karin Heitzmann und Martina Kargl, Vertreterin der Armutskonferenz, beschäftigen sich eingehend mit den Ursachen von Armut. In diesem Zusammenhang beforschen sie auch die Nutzung der bedarfsorientierten Mindestsicherung. Wer Fakten zur Mindestsicherung kennenlernen möchte (welche Menschen nehmen diese Sozialleistung in Anspruch und wie hoch sind die Beträge), der ist bei diesem Vortrag genau richtig.

Nov
8
Do
Elterngruppe „Wir reden über Schule und Kinder“
Nov 8 um 8:00 – 10:00

Wir organisieren eine neue Elterngruppe für Eltern von Volksschulkindern. Wir wollen über Kindererziehung und Schule sprechen. Jede Woche bereitet die erfahrene Freizeitpädagogin Brigitte Proksch Themen vor. Alle Eltern von Volksschulkindern sind herzlich eingeladen. Zur Unterstützung stehen auch Sprachtrainerinnen für Serbisch und Türkisch zur Verfügung.

Laternenumzug in Kooperation mit den Kindergärten der Stadt Wien, der Kinderfreunde und des Vereins Thalia
Nov 8 um 17:00 – 18:30

1.000 Kinder mit Eltern und Großeltern werden für den ersten Laternenumzug im Grätzel erwartet. Der Zug startet in der Gschwandnergasse vor der HTL und führt zum ersten Kindergarten in die Roggendorfgasse und dann zu den Kindergärten in der Wattgasse. In der Rötzergasse zwischen Comeniusgasse und Gschwandergasse findet die Schlussveranstaltung mit dem gemeinsamen Singen des Laternenliedes statt.

Nov
12
Mo
Treffen Grätzelverein „Mitten in Hernals“
Nov 12 um 19:00 – 21:00

Dieses Treffen richtet sich an alle, die aktiv im Verein mitarbeiten möchten.

Nov
13
Di
Sicherheit im Grätzel – Unsere Grätzelpolizei stellt sich vor
Nov 13 um 18:30 – 20:00

Abteilungsinspektor Siegfried Lachner ist für die Koordination der neuen Grätzelpolizei in Ottakring und Hernals zuständig. Er wird gemeinsam mit einer Kollegin und einem Kollegen der Grätzelpolizei die Arbeit der Grätzelpolizisten präsentieren und die generelle Sicherheitslage in Hernals sowie in unserem Grätzel erläutern. Er und sein Team stehen gerne für Fragen zur Sicherheit im Grätzel zur Verfügung.

Nov
14
Mi
Grätzel-Cafe „Gesund älter werden in Wien“
Nov 14 um 13:30 – 15:00

Bei Kaffee und Kuchen bieten die Grätzel-Cafés der Wiener Gesundheitsförderung die Gelegenheit, sich zu unterhalten, über Gesundheitsthemen auszutauschen und neue Freizeit- und Gesundheitsangebote in Wien kennenzulernen. Im Rahmen der Gesundheitsreform wurde von der Sozialversicherung und der Stadt Wien ein Landesgesundheitsförderungsfonds eingerichtet. Dieses Projekt wird daraus finanziert.

Zeichenkurs im Grätzeltreff mit Florian Quintus
Nov 14 um 19:00 – 20:30

Etwas weißes Papier gleich in jeder Form, ein angenehm vertrauter Stift und los geht das Abenteuer Zeichnen. In dieser Stunde wird gemeinsam mittels spielerischen Handlungen, gekoppelt mit ein paar Vorgehensregeln, die als Empfehlungen zu verstehen sind, das Zeichnen für jeden selber neu entdeckt.

Nov
15
Do
Elterngruppe „Wir reden über Schule und Kinder“
Nov 15 um 8:00 – 10:00

Wir organisieren eine neue Elterngruppe für Eltern von Volksschulkindern. Wir wollen über Kindererziehung und Schule sprechen. Jede Woche bereitet die erfahrene Freizeitpädagogin Brigitte Proksch Themen vor. Alle Eltern von Volksschulkindern sind herzlich eingeladen. Zur Unterstützung stehen auch Sprachtrainerinnen für Serbisch und Türkisch zur Verfügung.

Eltern-Kinder-Gruppe im Grätzeltreff
Nov 15 um 15:00 – 17:00

Alle Eltern oder Großeltern mit Kindern von 0-6 Jahren sind herzlichst eingeladen. Kinder und Erwachsene können gemeinsam spielen, plaudern und Kontakte knüpfen. Auf regen Besuch freuen sich Laura Lammer und Melanie Hödlmoser.