Wissenschaft im Grätzel – „Wie lange braucht es bis ein Gedanke entsteht?“ mit Neurophysiker Werner Gruber

Wissenschaft im Grätzel – „Wie lange braucht es bis ein Gedanke entsteht?“ mit Neurophysiker Werner Gruber

In seinem Vortrag beschäftigt er sich mit unserem Gehirn, einem der komplexesten Objekte des Universums. Zig-Milliarden von Neuronen sind über noch mehr Synapsen verbunden und ein elektrisches Gewitter lässt uns denken. Aber was sind Gedanken, was führt zu Kreativität und welchen Einfluss haben Emotionen auf Entscheidungen? In diesem Vortrag haben wir alles erfahren, was man über das Gehirn wissen sollte, sich aber nie zu fragen getraut hat.

Der Vortrag war sehr informativ aufgebaut. Herr Gruber würzte das Thema mit einer gehörigen Prise Witz. Ein gelungener Abend, der alle begeistert hat.

Wir dürfen hier einen weiteren Vortrag von Mag. Werner Gruber im Planetarium ankündigen:

Big Brain Theorie mit Werner Gruber

Hier noch einige Fotos: