Klartext im Grätzel – „Ist der Euro ein Teuro?“ mit dem Chef der Österreichischen Nationalbank Prof. Dr. Ewald Nowotny

Klartext im Grätzel – „Ist der Euro ein Teuro?“ mit dem Chef der Österreichischen Nationalbank Prof. Dr. Ewald Nowotny

Viele fragen sich noch immer, ob der Umstieg zum Euro ein Vor- oder Nachteil für die Menschen war. Wurde nicht alles durch den Euro teurer?

Prof. Ewald Nowotny (Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank und Mitglied im wichtigen Rat der Europäischen Zentralbank) stellte in verständlicher Form die Auswirkungen des Euro für Österreich dar. Er zeigte in seinem Vortrag, dass die Teuerung während der Schilling-Zeit deutlich höher war als seit dem Umstieg zum Euro.

Er ging dann auf einzelne Waren wie der Verlängerte, das Schnitzel etc. ein, um zu zeigen, dass sich die Preise unterschiedlich entwickelt haben. Auch bei den einzelnen Produkten sind die Preise meist weniger gestieren als zu Schilling-Zeit.

Es gelang ihm bei seinem Vortrag die komplexen Zusammenhänge der Wirtschaft und Finanzwelt sehr plastisch darzustellen.

Hier sein Vortrag zum Nachlesen:

MIH-Euro-Teuro-Nowotny-Graetzeltreff-2017-12-04